Backpacking

Ecuador – Sightseeing in Santiago de Guayaquil

Veröffentlicht am

Auf unserem Weg zu den Galapagos Inseln mussten wir einen Tag in der ecuadorianischen Hafenstadt Santiago de Guayaquil zwischenstoppen. Wir hatten uns nichts besonderes vorgenommen und den Tag gemütlich damit verbracht, die Leguane im Seminario Park („Parque de las Iguanas“) zu beobachten, das bunte Treiben an der kilometerlangen Uferpromenade „Malecón 2000“ zu verfolgen und die teils kunterbunten Stadtteile Santa Ana und Las Peñas zu Fuss zu erkunden. Achso, unerwähnt lassen möchte ich auch nicht die über den Tag verteilte Überdosis Enchiladas con Queso / Pollo / Carne gepaart mit jeder Menge frischgepressten Fruchtsäften (es gibt an jeder Ecke einen „Saftladen“). Aber länger als einen Tag braucht man hier wirklich nicht verbringen..