Inselurlaub

Madeira – Die Blumeninsel

Veröffentlicht am

Auf Madeira waren wir im kleinen malerischen Fischerdorf Camara de Lobos spazieren (bevor die übrigen AIDA-Touristen mit dem Bus dort angekommen sind) und beim nahe gelegenen Skywalk „Miradouro Cabo Girao“, dem sogenannten höchsten Punkt Westeuropas. Mit unserem Mietwagen sind wir die Küste entlang gefahren und waren im Norden noch im kleinen urigen Dorf Santana, in dem gab es haufenweise bunte Spitzdach-Häuser gab.   

Den Rest des Nachmittags haben wir bei bestem Wetter in Funchal verbracht – dort war gerade das Blumenfest und jede Menge los. Madeira trägt nicht umsonst den Beinamen „Blumeninsel“.
 
Eigentlich wollten wir noch mit der Seilbahn in Funchal auf den Berg Monte hochfahren und noch ein paar Aussichtspunkte in den Bergen besuchen, aber alles oberhalb von 200 Metern war in undurchsichtige Wolken gehüllt, sodass sich das nicht wirklich gelohnt hätte. Tja, man kann nicht immer Glück haben.

Rundreise

Portugal – Tauchen @ Burgau Wreck

Veröffentlicht am

Nach einem entspannten Vormittag am Praia Camillo in Lagos haben wir mit Blü Ocean Divers das namenlose Wrack eines Schleppers vor Burgau betaucht. Neben Sepias, Tinte verteilenden Kraken, diversen farbenfrohen Nacktschnecken und diversen Anemonen gab es im und am Wrack unzählige zutrauliche Wächterfische. Ein sehr flacher, einfach erreichbarer aber auf jeden Fall toller Tauchgang!

Rundreise

Portugal – Algarve Surfing School

Veröffentlicht am

Die Wellen waren perfekt für uns Anfänger und meine seit 2004/05 (Neuseeland, Fiji, Bali) schon stark eingerosteten Surfkenntnisse hatten auch eine ordentliche Auffrischung nötig. Kurzum: Der Tag mit der Algarve Surfing School am Praia do Amado (in der Nähe vo Carrapateirra) war wirklich super!

Rundreise

Portugal – Rote Flagge am Strand

Veröffentlicht am

Unsere Vermieterin hat uns den bei Einheimischen sehr beliebten Strand westlich von Ovar gezeigt, wo wir Sonne, kühle Getränke und Eis getankt haben. Schwimmen bzw. Baden (unser eigentlicher Plan) war leider nicht erlaubt auf Grund der hohen Wellen, was durch die roten Flaggen signalisiert wurde.

Rundreise

Portugal – Kulinarisches in Porto

Veröffentlicht am

Morgens haben wir uns au dem riesigen Wochenmarkt in Barcelos (nördlich von Porto) mit lokalen Spezialitäten eingedeckt, um dann nach weiterem Sightseeing in Porto abends in Villa Nova de Gaia (südlich des Douro in Porto) eine Portwein-Distillerie inkl. umfassender Führung und Portwein-Verkostung zu besuchen.

Rundreise

Portugal – Ruinen, Kloester und Burgmauern

Veröffentlicht am

Die Hinterlassenschaften der römischen Zivilisation in Form ausgedehnter und teilweise sehr gut erhaltener Ruinen haben wir uns heute angesehen. Anschliessend standen das beindruckende Kloster (Weltkulturerbe) in Balhala sowie die mittelalterlichen Gassen und Burgmaürn in Obidos, dort versüsst mit Cherry aus Schokoladengläsern, auf dem Programm. In Peniche gabs am Kap Pfannkuchen-Felsen und atemberaubende Kliffs – und am Hafen gebratenen Fisch.

Rundreise

Portugal – Pool-Party

Veröffentlicht am

Man nehme Luftmatrazen, Sonnenliegen, einen Pool, gutes Wetter, Früchte und Sangria, Kokos-Eis, einen unterhaltsamen Nachbarsjungen sowie jede Menge gute Laune – fertig ist die perfekte Pool-Party. Abends gabs Schalentiere vom Grill..

Rundreise

Portugal – Ankunft in Lissabon

Veröffentlicht am

Nach frühmorgentlicher Ankunft am Lissabon Airport haben wir uns die Altstadt, das weltberühmte Ozeanium (mit 100den verschiedenen Meeresbewohnern), das Castello sowie die mittelalterlichen Labyrinth-artigen Gassen der Alfama angesehen. Abends haben wir unser Ferienhaus im 100km entfernten Ovar aufgesucht.